Index

Selbstmanagement

Alles im Blick

 

Inhalte

Inhalte

Bild: Colourbox

  • wirkungsvoller Umgang mit der Ressource Zeit
  • Zeitmanagementmethoden und ihre Anwendung im Alltag
  • Selbstmanagement und Stress
  • Ressourcen identifizieren und im Alltag integrieren
  • Transferhilfen für den Alltag

 

Ziele

Lernziel

  • Sie behalten den Überblick mithilfe konkreter Impulse und Ansätze des Zeit- und Selbstmanagement
  • Sie entwickeln Ihren persönlichen Methodenkoffer
  • Sie bewahren Ruhe und bleiben souverän – gerade dann, wenn es stressig wird
  • Sie erhalten Tipps, wie Sie die Methoden in der Praxis mithilfe von Kommunikation umsetzen

 

Methoden

Methode

  • Trainer-Input und -impuls
  • Einzel-, Partner- und Gruppenübungen
  • Austausch, Diskussion und Reflexion

 

Dieses Angebot findet in Kooperation mit mit Referat P7 – Personalentwicklung und Familienservice statt.
Bitte beachten Sie, dass es sich daher ausschließlich an die Beschäftigten der FAU richtet.

 

Anhalten und Luft holen

Bild: Colourbox

Im Dienstleistungsalltag erleben wir immer wieder Situationen, die uns belasten – die uns „aus der Ruhe“ oder „in Rage bringen“. Oft verfügen wir nicht über die Möglichkeit, Rahmenbedingungen, Situationen (z. B. Stoßzeiten im Parteiverkehr) oder Personen selbst zu beeinflussen und zu verändern.

Inhalte

Inhalte:

Folgenden Fragen wird nachgegangen:

  • Wie nah lasse ich manche Situationen an mich heran?
  • Wie ist meine innere Haltung in den betreffenden Situationen und wie kann ich mich abgrenzen bzw. Grenzen deutlich machen?
  • Finde ich Möglichkeiten mit Belastungen so umzugehen, dass sie mich nicht dauerhaft bedrücken?
  • Welche Ziele setze ich mir im Umgang mit belastenden Situationen?
  • Wie kommuniziere ich gelassen und souverän auch in „heißen“ Situationen?

 

Ziele

Ziele:

Neue oder erweiterte Wege im Umgang mit belastenden Situationen entwickeln, Handlungsgrenzen und –möglichkeiten ausloten und in einer persönlich zufriedenstellenden Art und Weise innere Distanz finden.

Methoden

Methoden:

  • Theorie
  • Übungen
  • Einzel-/Gruppenarbeit
  • Austausch
Dieses Angebot findet in Kooperation mit mit Referat P7 – Personalentwicklung und Familienservice statt.
Bitte beachten Sie, dass es sich daher ausschließlich an die Beschäftigten der FAU richtet.

 

Stress lass nach – Gelassen bleiben im (Uni)alltag

Entspannte Frau
Bild: Colourbox

Dieses Online-Seminar richtet sich an alle, die lernen möchten, mit ihren alltäglichen Herausforderungen gelassener, sicherer und damit gesünder umzugehen.

 

 

Inhalte

Inhalte:

Nachhaltig erfolgreiches Ressourcen- und Stressmanagement beruht auf einem lebendigen Wechsel zwischen Phasen positiver Anspannung und Phasen der Entspannung. Dieses Seminar soll Sie darin unterstützen, gelassen und gleichzeitig aktiv mit beruflichen sowie privaten Anforderungen umzugehen. Außerdem erhalten Sie Impulse für eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Folgende Fragen werden bearbeitet:

  • Wie kann ich äußere Anforderungen durch meine individuellen Selbstmanagement- und Problemlösekompetenzen positiv verändern?
  • Wie kann ich Stress mental besser verarbeiten?
  • Wie kann ich mich von belastenden Situationen regenerieren und meine Resilienz stärken?

Ziele

Ziele:

  • stressauslösende Faktoren zu erkennen und zu verstehen, um entsprechende Strategien zu entwickeln,
  • sich stressverschärfender Einstellungen und Gedanken bewusst zu werden und eine innere Distanz zu gewinnen,
  • im Alltag einen ausgewogenen Rhythmus zwischen Phasen positiver Anspannung und Phasen der Entspannung zu finden,
  • körperlich zu entspannen und gedanklich abzuschalten.

Methoden

Methoden:

  • Erarbeitung konkreter Strategien zur Verbesserung der eigenen Stresskompetenz,
  • Kennenlernen verschiedener Entspannungstechniken, z.B. progressive Muskelrelaxation (PMR) oder Atemübungen.
Dieses Angebot findet in Kooperation mit mit Referat P7 – Personalentwicklung und Familienservice statt.
Bitte beachten Sie, dass es sich daher ausschließlich an die Beschäftigten der FAU richtet.

Aktuelle Seminare und Workshops

Bleiben Sie in Balance!

Frau auf Hängebrücke
Bild: R. Grandpair

Unser Alltag ist aktuell geprägt von Veränderungen – im privaten Bereich aber natürlich auch im Arbeitsleben. Neue Arbeitsbedingungen und Kommunikationswege sowie eine rasante Digitalisierung stellen uns vor zusätzliche Herausforderungen. Hier ist es nicht immer einfach in Balance zu bleiben. Behalten Sie deshalb besonders jetzt Ihr psychisches Wohlbefinden fest im Blick! Unsere Angebote zielen darauf ab, ihre individuellen Kompetenzen und Stärken zu fördern, um Sie in einem gelassenen Umgang mit beruflichen und privaten Herausforderungen zu unterstützen. Unsere Dozenten/-innen geben Ihnen neue Impulse für eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Wir laden Sie ein, verschiedenen Entspannungsverfahren auszuprobieren und zu erlernen. Durch gezielte Übungen erfahren Sie aktiv den Wechsel zwischen körperlicher Anspannung und Entspannung. Dies wird Ihnen helfen, gedanklich besser abzuschalten und ausgeglichener durch´s Leben zu gehen.

Seminare und Workshops

Thema Psyche: Angebote für Beschäftigte

Frau auf Hängebrücke
Bild: R. Grandpair

Unser Alltag ist aktuell geprägt von Veränderungen – im privaten Bereich aber natürlich auch im Arbeitsleben. Neue Arbeitsbedingungen und Kommunikationswege sowie eine rasante Digitalisierung stellen uns vor zusätzliche Herausforderungen. Hier ist es nicht immer einfach in Balance zu bleiben. Behalten Sie deshalb besonders jetzt Ihr psychisches Wohlbefinden fest im Blick! Unsere Angebote zielen darauf ab, ihre individuellen Kompetenzen und Stärken zu fördern, um Sie in einem gelassenen Umgang mit beruflichen und privaten Herausforderungen zu unterstützen. Unsere Dozenten/-innen geben Ihnen neue Impulse für eine ausgewogene Balance zwischen Arbeits- und Privatleben. Wir laden Sie ein, verschiedenen Entspannungsverfahren auszuprobieren und zu erlernen. Durch gezielte Übungen erfahren Sie aktiv den Wechsel zwischen körperlicher Anspannung und Entspannung. Dies wird Ihnen helfen, gedanklich besser abzuschalten und ausgeglichener durch´s Leben zu gehen.

Wir haben ein umfangreiches Angebot entwickelt, das Sie dabei unterstützt, Ihr psychisches Wohlbefinden fest im Blick zu behalten und aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Sie finden unter der Rubrik Psyche Onlinetrainings, Kurse, Seminare und Vorträge. Wir werden diesen Themenbereich nach und nach für Sie erweitern. Informieren Sie sich über neue Angebote durch einen regelmäßigen Blick auf unsere Homepage oder melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

Thema Psyche – unser Angebot für Beschäftigte:

Aktuelle Termine Gesundheitskurse

Vorschau
Kurstermine Wintersemester 2022/2023

wir haben Ihnen für das Wintersemester eine Mischung aus Onlinekursen, Hybridkursen und Präsenzkursen zusammengestellt, behalten uns aber vor, die Kurse – sofern es die Rahmenbedingungen erfordern – alle wieder online anzubieten. Beachten Sie hier bitte unbedingt unsere Informationen zur Kursteilnahme für Präsenzkurse.

 

Zur Information:

Anmeldestart: 10. Oktober 2022 ab 8:00 Uhr
Der Abbuchungszeitraum der Kursgebühren wird in Kürze bekannt gegeben

Hatha Yoga

Yoga
Bild: Colourbox

 

Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Di* 07:00 – 7:45 Onlinekurs
(Zoom)
18.10.2022 – 10.01.2023
(10 Einheiten)
27,00 € Fr. Sörgel
Mi* 13:00 – 13:45 Onlinekurs
(Zoom)
19.10.2022 – 11.01.2023
(10 Einheiten)
27,00 € Fr. Ferizi
Do** 11:30 – 12:30 Präsenzkurs
IPG, Kobergerstr. 62, 90408 Nürnberg
Raum 01.022
Dieser Kurs wird hybrid durchgeführt
20.10.2022 – 12.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Fr. Sörgel
Do* 11:30 – 12:30 Onlinekurs
(Zoom)
Dieser Kurs wird hybrid durchgeführt
20.10.2022 – 12.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Fr. Sörgel
Do 17:30 – 19:00 Onlinekurs
(Zoom)
20.10.2022 – 12.01.2023
(10 Einheiten)
54,00 € Fr. Sörgel

* Diese Kurse sind so gestaltet, dass sie am Arbeitsplatz in Alltagskleidung durchgeführt werden können (verzichten Sie aber am besten auf Kleider oder Röcke). Für die Endentspannung ist es empfehlenswert eine Matte mitzubringen, wobei sie auch im Sitzen durchgeführt werden kann.

** Bitte bringen Sie zu den Präsenzkursen Ihre eigene Matte mit und beachten Sie unbedingt unsere Hinweise zu Präsenzkursen.


NEU: Yoga Mobility

Bild: Colourbox
Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Mi 17:30 – 18:30 Onlinekurs
(Zoom)
19.10.2022 – 11.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Hr. Born


Funktionelles Ganzkörpertraining

Workout mit Theraband
Bild: M.Kunze
Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Mo 17:00 – 18:00 Onlinekurs
(Zoom)
17.10.2022 – 09.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Hr. Hois
Mo 19:15 – 20:15 Onlinekurs
(Zoom)
17.10.2022 – 09.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Hr. Kannegießer

 


Rückenfit

 
Gruppe Teilnehmer
Bild: Colourbox
Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Mo 14:00 – 15:00 Onlinekurs
(Zoom)
17.10.2022 – 09.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Fr. Brune

 


Qi Gong

Bild: Colourbox
Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Mo 19:15 – 20:15 Onlinekurs
(Zoom)
17.10.2022 – 09.01.2023
(10 Einheiten)
36,00 € Fr. Metzger


Autogenes Training

Autogenes Training
Bild: A. Adamo
Zur Kursbeschreibung

 

Tag Zeit Ort Zeitraum Preis Trainer/-in
Di 18:00 – 19:00 Onlinekurs
(Zoom)
18.10.2022 – 10.01.2023
(10 Einheiten)

36,00 € Fr. Adamo

Newsticker:

Hier finden Sie wichtige, aktuelle Informationen, wie z. B. Kursausfälle, Ersatztermine oder Sonderveranstaltungen. Sehen Sie deshalb gerne öfter einmal auf unserer Homepage vorbei:

wir haben Ihnen für das Wintersemester eine Mischung aus Onlinekursen, Hybridkursen und Präsenzkursen zusammengestellt, behalten uns aber vor, die Kurse – sofern es die Rahmenbedingungen erfordern – alle wieder online anzubieten. Beachten Sie hier bitte unbedingt unsere Informationen zur Kursteilnah...

Unsere Gesundheitskurse auf einen Blick:

Autogenes Training nach Schultz

Autogenes Training
Bild: A. Adamo

Das autogene Training ist eine der bekanntesten Entspannungsmethoden unserer Zeit. Es wurde 1932 von dem deutschen Arzt Dr. Johannes H. Schultz (1884–1970) aufgrund seiner Erfahrungen mit der Hypnose entwickelt. Er erkannte und erforschte die Wirkung von Selbst-Suggestionen. Ziel war es, sich über die Selbstbeeinflussung in den Zustand der Entspannung zu versetzen. Diese Methode kann von jedem erlernt werden. Durch das Suggerieren und Wiederholen von aufeinanderfolgenden Formeln entspannen sich nach und nach Muskeln, Gefäße und Organe, der gesamte Organismus.

In diesem Kurs werden Sie angeleitet, diese Technik Schritt für Schritt zu erlernen und zu verinnerlichen. Zusätzlich werden Ihnen wirksame Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie ein kleiner Anteil theoretisches Wissen vermittelt. 

Ziele und Inhalte:

  • zur Ruhe kommen,
  • Stressverträglichkeit fördern,
  • körperliche Beschwerden lindern,
  • Schlafstörungen mindern,
  • Konzentration steigern,
  • das innere Gleichgewicht wiederfinden,
  • neue Kraft tanken.

Lernen Sie los zu lassen und „einfach entspannt“ zu sein.

Benötigtes Material: 
Eine Matte oder bequemer Stuhl mit Armlehne (die Methode kann im Sitzen oder Liegen erlernt werden), Decke, Kissen, bequeme Kleidung

Geeignet für:
alle, die eine mentale Entspannungsmethode erlernen möchten

 

Unser aktuelles Angebot an Gesundheitskursen:

Angebot Gesundheitskurse

Mann mit Yogamatte
Bild: Colourbox

Tun Sie sich gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und
Kollegen etwas Gutes!

Sie möchten Ihren Alltag bewegter und entspannter gestalten? Dann melden Sie sich gerne zu einem unserer Gesundheitskurse aus den Bereichen Stressmanagement und Bewegungsförderung an. Übrigens: in unserem Newsletter erhalten Sie alle Informationen zu Anmeldestart und aktuellem Kursangebot einmal pro Quartal automatisch in Ihr E-Mail-Postfach.

Nichts Passendes gefunden? Als FAU-Beschäftigte können Sie auch am Angebot des Allgemeinen Hochschulsports (in Erlangen und Nürnberg) teilnehmen. Oder Sie entdecken die Gesundheitskurse auf der Homepage Ihrer Krankenkasse.

 Unser aktuelles Angebot an Gesundheitskursen:

Qi Gong

Qi Gong
Bild: Colourbox

Qi Gong „Harmonie in 18 Figuren “ – eine fernöstliche Bewegungsform

Steigern Sie Ihr körperliches Wohlbefinden mit Qi Gong. Qi Gong ist eine Methode zur Entspannung von Körper und Geist. Mit den Übungen fördern Sie einen gesunden Schlaf und stärken Ihr Immunsystem. Schon nach wenigen Qi Gong Stunden erfahren Sie die wohltuende Wirkung der Übungen. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Benötigtes Material: 
bequeme Kleidung

Geeignet für:
alle, die etwas für ihr körperliches Wohlbefinden tun möchten

 

Unser aktuelles Angebot an Gesundheitskursen:

Was ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (nicht)?

Was ist die psychische Gefährdungsbeurteilung (GBPsych)?

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist seit Herbst 2013 im Arbeitsschutzgesetz verankert (vgl. §5 ArbSchG) Danach müssen alle Arbeitgeber zur Ermittlung der erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes eine Beurteilung der Gefährdungen in ihren Unternehmen vornehmen. Wenn es erforderlich ist, müssen sie geeignete Maßnahmen entwickeln, umsetzen und auf ihre Wirksamkeit überprüfen.

Was sind psychische Belastungen?

Unter dem Begriff der psychischen Belastungen werden eine Vielzahl verschiedener psychisch bedeutsamer Einflüsse zusammengefasst (z.B. Arbeitsintensität, soziale Unterstützung, Arbeitszeit). Der Begriff ist zunächst wertneutral zu verstehen. Psychische Belastungen können aber gesundheitsbeeinträchtigende Wirkungen haben, zum Beispiel bei andauernden hohen zeit- und leitungsbezogenen Anforderungen.

Worum geht es bei der GBPsych nicht?

Die Gefährdungsbeurteilung zielt auf die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ab. Im Fokus steht also stets die Tätigkeitsgruppe, nicht die Einzelperson. Es geht demnach zu keinem Zeitpunkt um eine Individualdiagnostik. Sie grenzt sich außerdem von der Mitarbeiterbefragung ab, obwohl sich die Inhalte zum Teil ähneln können. Während Mitarbeiterbefragungen ein freiwilliges Projekt der Arbeitgeber darstellen, repräsentiert die Gefährdungsbeurteilung die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers und hat ihre gesetzliche Basis im Arbeitsschutzgesetz.