Autor: Nora Rosenhäger

Wir freuen uns, Ihnen heute die Fortführung des Programms "Gesund im Homeoffice" bekanntmachen zu dürfen. Viele von uns arbeiten nach wie vor zuhause im Homeoffice. Es schützt uns vor Infektion und bringt viele Vorteile, den (Familien-)Alltag in der Pandemiezeit zu bewältigen. Die Arbeit im H...

Heute möchten wir auf externes Angebot aufmerksam machen. Das Programm wurde von der Gesundheitsregion plus ERH & ER, dem Bündnis für Familie Erlangen-Höchstadt und frohmader fit coaching in Kooperation entwickelt und soll Ihnen Tipps geben, wie Sie sich im Homeoffice gesund halten. Virtuelle...

Zunehmend erreichen uns Hinweise von Kolleginnen und Kollegen zur teilweise unzufriedenstellenden Ergonomie am (Home-) Arbeitsplatz und damit einhergehenden Muskelverspannungen und Schmerzen. Gerne nutzen wir diesen Newsletter, Sie erneut an mögliche Wege im Umgang mit einseitiger körperlicher Belas...

Wir möchten die Gelgenheit aufgreifen, auf das diesjährige STADTRADELN zu verweisen. STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündnis, zu dem in diesem Jahr die Oberbürgermeister aus Erlangen, Nürnberg und Fürth einladen. Ziel der Aktion ist es, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlic...

Hygiene auch für die Psyche – wie geht das und warum ist das gerade jetzt eine wichtige Ergänzung zu konventionellen Hygienemaßnahmen? Derzeit haben Hygienemaßnahmen einen so hohen Stellenwert wie noch nie und das ist gut so. Ein anderer Beitrag dieses Newsletters enthält detaillierte Information...

Seit letzter Woche ist es offiziell: "alle Beschäftigte werden dazu aufgefordert, zunächst bis zum 19. April 2020 Telearbeit zu nutzen, sofern ihr Arbeitsplatz, ihre Tätigkeit und der Dienstbetrieb dies zulassen“. Doch wie kann Ihnen der Spagat zwischen der Arbeit daheim, der Familie und der Hausarb...

Ab Ende April bietet Fr. Dr. Isolde Meinhard vom Hochschulpfarramt der FAU erstmalig einen „Waldweg am Mittag“ an. Angelehnt an ihren „Weg ins Wochenende“ hat sie erstmalig ein Mittagsangebot zum medidativen Gehen im Reichswald geschaffen. Fr. Dr. Isolde Meinhard: "Jeden Tag eine halbe Stunde Fu...

September, Oktober, November… Wir stecken mitten im Herbst und die Tage werden fühlbar kürzer und kühler. Erkältungen sind wieder an der Tagesordnung. Was kann denn jeder und jede Einzelne von uns tun, um sich auch in der „kalten Jahreszeit“ gesund zu halten? Wir fragen Prof. Dr. med. Klaus Schmid. ...