Stress lass nach – Gelassen bleiben im (Uni)alltag

Entspannte Frau
Bild: Colourbox

Dieses Online-Seminar richtet sich an alle, die lernen möchten, mit ihren alltäglichen Herausforderungen gelassener, sicherer und damit gesünder umzugehen.

 

 

Inhalte

Inhalte:

Nachhaltig erfolgreiches Ressourcen- und Stressmanagement beruht auf einem lebendigen Wechsel zwischen Phasen positiver Anspannung und Phasen der Entspannung. Dieses Seminar soll Sie darin unterstützen, gelassen und gleichzeitig aktiv mit beruflichen sowie privaten Anforderungen umzugehen. Außerdem erhalten Sie Impulse für eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Folgende Fragen werden bearbeitet:

  • Wie kann ich äußere Anforderungen durch meine individuellen Selbstmanagement- und Problemlösekompetenzen positiv verändern?
  • Wie kann ich Stress mental besser verarbeiten?
  • Wie kann ich mich von belastenden Situationen regenerieren und meine Resilienz stärken?

Ziele

Ziele:

  • stressauslösende Faktoren zu erkennen und zu verstehen, um entsprechende Strategien zu entwickeln,
  • sich stressverschärfender Einstellungen und Gedanken bewusst zu werden und eine innere Distanz zu gewinnen,
  • im Alltag einen ausgewogenen Rhythmus zwischen Phasen positiver Anspannung und Phasen der Entspannung zu finden,
  • körperlich zu entspannen und gedanklich abzuschalten.

Methoden

Methoden:

  • Erarbeitung konkreter Strategien zur Verbesserung der eigenen Stresskompetenz,
  • Kennenlernen verschiedener Entspannungstechniken, z.B. progressive Muskelrelaxation (PMR) oder Atemübungen.
Dieses Angebot findet in Kooperation mit mit Referat P7 – Personalentwicklung und Familienservice statt.
Bitte beachten Sie, dass es sich daher ausschließlich an die Beschäftigten der FAU richtet.

 

Thema Psyche – unsere Angebote für Beschäftigte